Automotive
Cluster
Ostdeutsch­land

Aktuelles

Zum Archiv

IQ Innovationspreis

Neuartige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen für das Cluster Automotive können jetzt wieder beim
IQ Innovationspreis Mitteldeutschland eingereicht werden.

Weiter

EuGH: Neues zum Urlaubsrecht

Der EuGH hat sich im November erneut mit dem Urlaubsrecht befasst. Besonders praxisrelevant sind zwei neue Entscheidungen zum Verfall von Urlaubs- und Urlaubsabgeltungsansprüchen, wenn Arbeitnehmer aus dem Arbeitsverhältnis ausscheiden. Laut EuGH ist die bisherige Rechtsprechung des BAG mit dem Unionsrecht nicht vereinbar. Für Arbeitgeber kann Handlungsbedarf entstehen.

 

Weiter

Qualifizierung und Sicherung von Fachkräften mit vereinter Kraft

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) Sachsen und das Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) haben im BMW Group Werk Leipzig eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel der Zusammenarbeit ist eine nachhaltige Entwicklung von Fachkräften in der Region.

Weiter

ACOD Logo

Mitgliederversammlung des Automotive Cluster Ostdeutschland e. V.

Hans-Peter Kemser, Werkleiter im BMW Group Werk Leipzig und wiedergewählter Vorstandsvorsitzender des ACOD e.V. blickte positiv auf das erreichte zurück und motiviert gleichzeitig, den Austausch untereinander noch zu verstärken

Weiter

Die Themen der Zukunft in bewegtem Bild

Der ACOD-Kongress 2018 im Video

Weiter

Elektromobilität breiter denken

Die beiden in Leipzig ansässigen, aber in ganz Mittel- und Ostdeutschland aktiven Netzwerke ACOD und HYPOS haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ihr erklärtes Ziel ist es, die „Elektromobilität breiter zu denken“.

Weiter

Logo ACOD

Elektromobilität und "sauberer Diesel"

Wie kann die Elektromobilität auch im privaten Bereich umgesetzt werden? Experten sind sich einig, dass die Möglichkeit zum Laden auch im eigenen Mietobjekt einen wichtigen Faktor für die Anschaffung eines E-Fahrzeugs darstellt. Bereits während des ACOD Fachdialogs im März spielte BEM Präsident Kurt Sigl dazu den Ball in Richtung Politik. „Hier müssen klare Gesetze her!“ Eine politische Einordnung.

Weiter

Volkswagen Sachsen VR virtual reality
Bildquelle: Volkswagen Sachsen GmbH

Mit virtueller Realität junge Menschen für industrielle Berufe begeistern

Die Volkswagen Sachsen GmbH war am 17.5.2018 Gastgeber für einen Workshop von Personalern von Automobilherstellern und Automobilzulieferern im Fahrzeugwerk Zwickau. Unter dem Motto: „Azubimarketing: Das Autoland Sachsen denkt um - Volkswagen Sachsen als Magnet für eine ganze Region.“ begrüßte Dirk Coers, Geschäftsführer Personal und Organisation der Volkswagen Sachsen GmbH, u.a. Gäste und Mitglieder des ACOD. Als langjähriges ACOD Mitglied engagiert sich Volkswagen Sachsen seit vielen Jahren im ACOD.

Weiter