Automotive
Cluster
Ostdeutsch­land

Aktuelles

Zum Archiv
© ACOD/ rawpixel.com - stock.adobe.com

ACOD Newsletter - Ausgabe 11.2021

Die November-Ausgabe des ACOD Newsletters ist heute erschienen.

Lesen Sie hier aktuelle Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem ACOD Netzwerk und der Automobilbranche...

Weiter

Gastbeitrag: Enge in der Lieferkette – Welche Rechte und Möglichkeiten haben Unternehmen?

Es gibt kaum eine Branche, die derzeit so von Lieferengpässen betroffen ist wie die Automobilindustrie. Zuerst war es die weltweite Corona-Pandemie, die dazu geführt hat, dass Lieferketten von jetzt auf gleich unterbrochen wurden und die Nachfrage einbrach. Mittlerweile sind es die Nachwirkungen und die angezogene Nachfrage in einzelnen Regionen der Welt, die zu Engpässen bei allen möglichen Rohstoffen und Vorprodukten, vor allem bei Halbleitern führen. Die Situation ist ernst, Insolvenzanträge bei Autozulieferern häufen sich. Welche Rechte und Pflichten bestehen und was man für die Zukunft anders machen kann, lesen Sie in diesem Beitrag.

 

Weiter

© DLR

Umfrage des DLR Institut für Datenwissenschaften

Das DLR Institut für Datenwissenschaften beschäftigt sich im Rahmen seiner Forschungsarbeiten u.a. mit der Verbesserung des Informationsaustauschs in und zwischen Unternehmen. Um die Forschung besser auf die bestehenden Herausforderungen und Bedarfe der Unternehmen auszurichten, führt das DLR eine Umfrage durch.

Die Umfrage richtet sich vornehmlich an produzierende Unternehmen in und am Rand von Wertschöpfungsketten und dauert in etwa 10 Minuten. Die Daten werden anonym erfasst und nur für wissenschaftliche Zwecke ausgewertet.

Zur Umfrage klicken Sie bitte hier: Link zur Umfrage - (Enddatum 19.11.2021)

Mit Ihren Antworten tragen Sie einen Teil zur Forschung im Bereich der Digitalisierung und Vernetzung bei.

Weiter

© ACOD / Feodora - stock.adobe.com

Call for Papers: Technologiepitch 2021 bei MAGNA in Meerane

Der ACOD, die Landesinitiativen und MAGNA laden Hochschulen/ Universitäten, Forschungseinrichtungen, Start-up-Unternehmen und Zulieferunternehmen ein, sich am Technologiepitch 2021 zu beteiligen. Ihre Ideen, Vorschläge und Technologien sollen bei MAGNA vorgestellt werden. Dabei werden Innovationen gesucht, die sich mit den folgenden Themenschwerpunkten beschäftigen:

  1. AR-gestützte Anlernprozesse
  2. Leitfähiges Substrat für Spritzgussteile
  3. Flexibles Messlehrensystem

Die detaillierten Vorhabensbeschreibungen erhalten Sie gerne auf Anfrage: info@acod.de

Der Technologiepitch wird am 6. Dezember 2021 bei MAGNA in Meerane stattfinden. Es handelt sich um eine Veranstaltung von MAGNA, an der von Seiten des Unternehmens Fachexperten zum Austausch in den Themenschwerpunkten zur Verfügung stehen werden.

Nutzen Sie die Chance und reichen Sie bis zum 05.11.2021 (12:00 Uhr) einen formfreien One-Pager mit relevanten Informationen zum anvisierten Projekt bzw. der vorzustellenden Innovation inkl. Ihren Kontaktdaten ein: Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD), Nadine Schenker, info@acod.de

Weiter

© ACOD/ rawpixel.com - stock.adobe.com

ACOD Newsletter - Ausgabe 10.2021

Die Oktober-Ausgabe des ACOD Newsletters ist heute erschienen.

Lesen Sie hier aktuelle Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem ACOD Netzwerk und der Automobilbranche...

Weiter

Kurzarbeit Null – Was passiert mit dem Urlaubsanspruch?

Nicht nur der Strukturwandel macht der Automobilindustrie zu schaffen. Die Corona-Krise und der Mangel an Halbleitern führt zu Produktionsunterbrechungen. Daher muss immer wieder Kurzarbeit angeordnet werden – trotz voller Auftragsbücher. Gleichzeitig naht mit dem Jahresende die Weihnachts- und damit die Urlaubszeit. Wie sich Kurzarbeit Null auf den Urlaubsanspruch auswirkt, hat dieses Jahr das Landearbeitsgericht Düsseldorf entschieden.

 

Weiter

ifm Multicode Reader O2I - so einfach wie ein Sensor

Sie sind ein Freund von maximaler Effizienz? Der Multicode Reader O2I vom ifm hält sich und Sie nicht mit großem Installations Schnick Schnack auf. Seine Devise: einschalten und loslegen.

Für eine effiziente Prozess und Produktsteuerung nimmt es der O2I im Einsatz dann mit allem auf, was ihm mit bis zu 7 m/s an der Linse vorbeifährt: 1D oder 2D Codes, gedruckt, gelasert oder genadelt, glänzend oder matt, einzelne oder mehrere Codes gleichzeitig all das verarbeitet der Multicode Reader, ohne dabei auch nur ansatzweise ins Schwitzen zu kommen.

Weiter

IT-Sicherheit - von Existenzbedrohung zur Geschäftsgrundlage

Steigende Anforderungen der OEM und Cyber-Versicherer stellen Unternehmen vor die Aufgabe ein ISMS wie TISAX oder die ISO27001 einzuführen. Eine technische Maßnahme der IT-Sicherheit ist der sogenannte Penetrationstest. Dabei werden mit einem simulierten Hacker-Angriff Schwachstellen entdeckt. Die Ergebnisse helfen nicht nur bei der Erlangung der Zertifizierung, sondern auch bei der Absicherung der eigenen IT-Systeme.

Weiter

SAM – Symposium Automotive & Mobility

Am 7. Oktober 2021 findet ab 13:00 Uhr auf dem Kornmarkt Zwickau „SAM – das 4. Symposium Automotive & Mobility“ statt.

SAM ist Ihre Plattform für einen intensiven Wissenstransfer und zur Vernetzung mit etablierten Erfahrungsträgern im Bereich Automotive & Mobility, der Wissenschaft sowie den jungen Fachkräften von morgen.

Veranstaltet wird SAM vom Büro für Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Zwickau und dem Forschungs- und Transferzentrum e. V. an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ). 

Hochkarätige Referenten, zum Teil mit regionalen Wurzeln, teilen und diskutieren ihre Visionen mit Ihnen. Knüpfen Sie Kontakte bei Gesprächen während der Erlebnisausstellung, die mit innovativen Fahrzeugen und Konzepten aufwartet.

 

Weiter

Seite 1 von 9