Automotive
Cluster
Ostdeutsch­land

SAVE THE DATE - 13. September 2023 - ACOD Kongress bei Porsche in Leipzig


Keyvisual_Kongress2023

 

 

Review: ACOD Kongress + Mitteldeutsches Logistikforum 2022

 


Ausstellungs- und Sponsoringmöglichkeiten

IHR KONTAKT
Iris Meier
Projektmanagerin
Tel.: 0341 3038 2535
E-Mail: info@acod.de
Was ist die Summe aus 2 und 5?

Orientierung im Chaos

Unter diesem Motto stand der ACOD Kongress 2022 und das Mitteldeutsche Logistikforum am 1. September diesmal bei Porsche in Leipzig. Orientierung versprachen sich die 222 Kongressteilnehmenden unter anderen von den OEMs, die im ACOD mit den Lieferanten, Dienstleistern, Forschern und Entwicklern vernetzt sind. Die Plattform dafür bot unter anderem die als fester Programmpunkt etablierte OEM-Werkleiterrunde. Volkswagen, Porsche, BMW, Opel und Mercedes-Benz gaben Einblicke in die aktuellen Werk- und Produktstrategien und gaben Antworten auf die Fragen des Auditoriums.

Die Botschaft war klar und deutlich: Die Elektromobilität und vor allem die BEV Fahrzeuge werden bis 2030 dominieren. Aber: Auch der Verbrenner wird noch eine gewisse Zukunft in bestimmten Märkten besitzen und auch hierzulande das Straßenbild weit darüber hinaus prägen. Daher: Es braucht synthetische Kraftstoffe, die den CO2-Ausstoß deutlich verringern. Dafür fehlt es nicht an Kompetenz, sehr wohl aber an gesetzlichen Rahmenbedingungen und bezahlbarer Energie.

OEM-Werkleiterrunde, Fotos © Nadine Schenker (ACOD)