Automotive
Cluster
Ostdeutsch­land

Veranstaltungen

Treasure AI-Land

Di, 18.06.2024

Hissen Sie die Segel und starten Sie Ihre Expedition mit der Fachtagung des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Künstlich Menschlich Intelligent“ - Treasure AI-Land. Denn Sie sind auf dem Weg zur erfolgreichen Implementierung von künstlicher Intelligenz nicht allein. Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Industrie und Handwerk stellen wir konkrete Schritte und Chancen, aber auch Fallstricke und Vorbehalte in den Mittelpunkt.

Profitieren Sie von den Erfahrungen aber auch von den Fehlern anderer Projekte und Unternehmen! Erkunden Sie gemeinsam mit uns die Insel – es gibt viel zu entdecken! 

Die Veranstaltung ist nach §37 Abs. 7 BetrVG anerkannt.

 

Der ACOD Fachdialog "Mitarbeitergewinnung – Vielfalt der Ansätze und Erfolgsgeschichten", der ursprünglich für den 27. Mai 2024 in Berlin geplant war, wird verschoben.
 
Wir sind derzeit aktiv dabei, einen neuen Termin für die Veranstaltung festzulegen, und werden Sie rechtzeitig über weitere Details informieren.
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr ACOD Team
 
Ab 260,00 EUR

Der ACOD lädt Sie am 14. Dezember 2023 (17:00 - 18:00 Uhr) zum 4. ACOD Kamingespräch via Live-Stream ein - diesmal zum Thema "Gestaltung der Transformation durch Qualifizierung".

Mit diesem Veranstaltungsformat möchten wir verstärkt Wissen in Bezug auf praxistaugliche Best-Practice-Lösungen teilen und somit die Transformation - die nahezu alle Akteure unserer Industrie betrifft - aktiv unterstützen.

Kostenlos

Der ACOD lädt Sie am 18. Oktober 2023 zum Workshop "Keine Angst vor KI" des Projektes K-M-I ein. Die Veranstaltung findet am Standort der Wiewald GmbH in Leipzig statt. Von 13:00 Uhr – 16:30 Uhr möchten wir regionale Unternehmen dazu einladen gemeinsam den Menschen im KI-Einführungsprozess zu betrachten. 

In diesem Workshop zeigen Ihnen Expert:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft anhand von Praxisbeispielen wie Sie den KI-Einführungsprozess nachhaltig planen und kommunizieren. 

Im Rahmen unseres Projekts zur Transformation der Fahrzeugindustrie (www.molewa-leipzig.de) planen wir den Workshop „Blickwechsel – Die digitale Zukunft in unseren Händen“.

Unternehmen der Wertschöpfungskette Fahrzeugbau, in und um Leipzig, stehen bei Nachhaltigkeit und Digitalisierung häufig sehr ähnlichen, wenn nicht gar den gleichen Problemen gegenüber. Für die Lösung solcher gemeinsamer Herausforderungen über Branchengrenzen hinweg möchten wir mit dem Workshop eine Plattform schaffen, bei dem die Vernetzung von Betroffenen, als Grundlage zur Lösungsfindung, gefördert wird. Der Workshop stellt zudem den Startschuss eines Ökosystems dar, bei dem Expertinnen und Experten aus der regionalen Industrie zusammenkommen, um Erfahrungen austauschen und konstruktive Lösungen zu finden.

Wertschöpfungskette, Entmystifizierung, Praxisnah

Die Automatisierung in der digitalen Welt schreitet voran und Unternehmen setzen zunehmend auf künstliche Intelligenz, um im Wettbewerb bestehen zu können. Die Automobilhersteller und Zulieferindustrien fragen sich, welche Maßnahmen sie ergreifen müssen, um die erfolgreiche Implementierung von KI zu gewährleisten. Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, findet der ACOD-Fachdialog "Künstliche Intelligenz" statt. In Zusammenarbeit mit dem Cluster IT Mitteldeutschland und dem Institut für Angewandte Informatik werden Praktiker aus der Industrie mit Visionären aus Forschung und IT zusammengebracht, um konstruktive Lösungswege aufzuzeigen und Erfahrungen auszutauschen.

Der Fachdialog findet am Donnerstag, 22. Juni 2023 von 09:00 bis 17:00 Uhr im Leipziger BMW-Werk statt. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Unternehmen und finden Sie Ihren eigenen Weg für die digitale Zukunft der Automobilindustrie.

Ab 185,00 EUR

Der ACOD lädt Sie am 25. Mai 2023 (17:00 - 18:00 Uhr) zum 3. ACOD Kamingespräch via Live-Stream ein - diesmal zum Thema "Kreislaufwirtschaft - Batterierecycling und Reuse".

Mit diesem Veranstaltungsformat möchten wir verstärkt Wissen in Bezug auf praxistaugliche Best-Practice-Lösungen teilen und somit die Transformation - die nahezu alle Akteure unserer Industrie betrifft - aktiv unterstützen.

 

Erleben Sie, wie ein hochgesichertes Datacenter von innen aussieht und wie Daten regional und sicher gespeichert werden können: Am 10.05.2023, 14:00 bis 17:30 Uhr, haben Sie die Gelegenheit dazu.

envia TEL öffnet den Datensafe und lädt gemeinsam mit dem Automotive Cluster Ostdeutschland ACOD recht herzlich ein! 

Sie erhalten eine exklusive Führung durch das Rechenzentrum und können all Ihre Fragen an die Datacenter-Experten stellen. Im Anschluss an die Führung schauen wir ins moderne Network Operation Center, dem Herzstück dieser Service-Einheit.

+++ Was Unternehmen tun können, um dauerhaft energieeffizient zu agieren und auch zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben +++

Vor dem Hintergrund der aktuell drängenden Herausforderungen – Klimawandel, Energiewende und Energiekrise – rücken energiesparende und ressourcenschonende Lösungen in der Automobilhersteller- und Zulieferindustrie verstärkt in den Fokus.

Am Donnerstag, 27. April 2023 findet von 10:00 bis 16:00 Uhr der ACOD Fachdialog "Energieeffizienz" in der Leipziger VDI GaraGe statt.

Wir wollen im Rahmen des Fachdialogs rund um das Thema Energieeffizienz praxistaugliche Lösungen und Ansätze vorstellen, aktuelle Trends diskutieren und Impulse für die Zukunft geben.

Im Fokus stehen (1) Good-Practice-Beispiele zur Steigerung der Energieeffizienz & Senkung der Energiekosten (Anwenderperspektive), (2) praxistaugliche Produkte und Lösungen (Anbieterperspektive) und (3) innovative Ansätze aus der Forschung für die Praxis.

Ab 185,00 EUR


Der ACOD lädt Sie am 19. April 2023 zum ersten Workshop des Projektes K-M-I ein. Die Veranstaltung findet am Standort der CPT Präzisionstechnik GmbH in Chemnitz statt. Von 13 – 17 Uhr
möchten wir regionale Unternehmen dazu einladen gemeinsam an unternehmensinternen Problemen hinsichtlich der Datenlage zu arbeiten. Anschließend wird es eine Werksführung geben. 

Wir wollen regionale KMU auf ihrer Reise zur Automatisierung mit Hilfe von KI begleiten und einen wichtigen Einblick in die ersten Schritte für ein erfolgreiches Datenmanagement geben. Nutzen Sie Ihre Chance und melden Sie sich zum kostenfreien Workshop an.  

Der ACOD lädt Sie am 19. Januar 2023 (17:00 - 18:00 Uhr) zum zweiten ACOD Kamingespräch via Live-Stream ein - diesmal zum Thema "Batterie(-produktion)".

Mit diesem Veranstaltungsformat möchten wir verstärkt Wissen in Bezug auf praxistaugliche Best-Practice-Lösungen teilen und somit die Transformation - die nahezu alle Akteure unserer Industrie betrifft - aktiv unterstützen.

Bild © ACOD/ Halfpoint; Andrey Popov; industrieblick; Dmitry Lobanov - stock.adobe.com

Der Erfolg der Berufsausbildung ist abhängig von einer ausgezeichneten Vermittlung fachlicher Ausbildungsinhalte durch den Einsatz moderner Ausbildungsmethoden. Dabei nimmt der Ausbildungsverantwortliche immer stärker die Rolle eines "Coaches" ein, um Auszubildende in allen Lernprozessen zu begleiten, zu motivieren und gezielt zu fördern.

Zum Thema "Ausbilderrolle als Coach entfalten" möchten wir Ihnen am 3. November 2022 in der Zeit von 15:00 - 16:00 Uhr via MS Teams erfolgreiche Maßnahmen und Good-Practice-Beispiele aus der Praxis vorstellen und Sie zugleich untereinander in Kontakt bringen.

© photon_photo - stock.adobe.com

Die Arbeitswelt verändert sich grundlegend und tiefgreifend. Zu keinem bisherigen Zeitpunkt in der Vergangenheit waren Unternehmen und Mitarbeiter:innen mit größeren Umwälzungen in so kurzer Zeit konfrontiert wie heute. Eine der großen Herausforderungen für Unternehmen ist die Sicherung des Fachkräftebedarfs - den richtigen Menschen finden, begeistern, motivieren und qualifizieren.

Um den anstehenden Herausforderungen zu begegnen, haben wir - gemeinsam mit unseren Clustersprechern Torsten Fox (BMW Group Werk Leipzig), Dr. Anja Naumann (CMS Hasche Sigle) und Claudia Schubert-Otto (Global Power GmbH) - einen Arbeitskreis "HR" im Rahmen des ACOD Kompetenzclusters "Der Mensch" initiiert.

Wir laden Sie am 4. Oktober 2022 von 14:00 – 17:00 Uhr zur Auftaktveranstaltung des Arbeitskreises in das BMW Group Werk Leipzig (BMW Allee 1, 04349 Leipzig) ein.

Ab Kostenlos

Der ACOD lädt Sie unter dem Motto "Schlüsseltechnologie 3D-Druck? - Chancen erkennen und nutzen" am 30. September 2022 (17:00 - 18:00 Uhr) zum ACOD Kamingespräch via Live-Stream ein.

In Anlehnung an den Slogan des diesjährigen ACOD Kongresses und Mitteldeutschen Logistikforums - "Orientierung ins Chaos zu bringen“ - ist es unser Ziel, Ihnen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im 3D-Druck Bereich zu geben und aufzuzeigen, was bereits heute wirklich praktisch machbar ist, wie die Kosten aussehen und damit, ob es potentielle Applikationen im eigenen Unternehmen gibt.

Von Flexibler Produktion, Digitalisierung, Elektromobilität und Logistik bis hin zur Transformation der Arbeit im "4.0 - Zeitalter": Das Programm des diesjährigen ACOD Kongresses bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der Branche. Anhand konkreter betrieblicher Erfahrungen werden wir einen direkten Austausch mit Entscheidungsträgern von OEMs, Zulieferern und Forschern schaffen.

Ab 385,00 EUR

Obwohl viele ostdeutsche Automobilzulieferer im Wettstreit um die besten Köpfe bereits breit aufgestellt sind, bleibt die erhoffte Bewerbungsflut nicht selten aus. Es bleibt eine große Herausforderung für die Fachkräftesicherung, geeignete Azubis zu finden, ihr Interesse für das eigene Unternehmen zu wecken und sie für eine Ausbildung zu gewinnen.

Im Gespräch mit Expert:innen möchten wir Ihnen neue Impulse zum Thema Azubigewinnung geben. Wir laden Sie deshalb am 13. Juli 2022 von 13:00 – 14:30 Uhr zum Online-Event via Microsoft Teams ein.

KeyVisual © ACOD/ korkeng - stock.adobe.com

Der Automotive Cluster Ostdeutschland und die Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion laden Sie zum Fachdialog "Resiliente Wertschöpfung | Resilienz in der Automobilproduktion" ein. Dieser findet am 23. Juni 2022 in der VDI GaraGe Leipzig statt.

Ab 160,00 EUR
KeyVisual © ACOD/ Tierney - stock.adobe.com

Der Automotive Cluster Ostdeutschland ACOD lädt Sie am 27. April 2022 herzlich zum Fachdialog nach Leipzig ein.

In diesem Format präsentieren und diskutieren Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft Ideen und Lösungen rund um die Themen CO2-freie Produktion und Ressourceneffiziente Produktion.

Ab 160,00 EUR
© ACOD/ Dmitry Lobanov - stock.adobe.com

Der Wettstreit um die besten Köpfe macht es zunehmend erforderlich, Kinder und Jugendliche frühzeitig direkt und persönlich über die angebotenen Berufe und den eigenen Ausbildungsbetrieb zu informieren, mit dem Ziel, ihr Interesse zu wecken und sie für eine Ausbildung im eigenen Unternehmen zu gewinnen.

Im Gespräch mit Expert:innen möchten wir Ihnen neue Impulse zum Thema Azubigewinnung geben. Wir laden Sie deshalb am 31. März 2022 von 14:00 – 16:00 Uhr zum Online-Event via Microsoft Teams ein.

© industrieblick - stock.adobe.com

Der Wettstreit um die besten Köpfe macht es zunehmend erforderlich, Kinder und Jugendliche frühzeitig direkt und persönlich über die angebotenen MINT-Berufe und den eigenen Ausbildungsbetrieb zu informieren, mit dem Ziel, ihr Interesse zu wecken und sie für eine Ausbildung im eigenen Unternehmen zu gewinnen.

Im Gespräch mit Expert:innen möchten wir Ihnen neue Impulse zum Thema "Wege zur erfolgreichen Azubigewinnung und -bindung" geben. Wir laden Sie deshalb am 14. Dezember 2021 von 15:00 – 17:00 Uhr zum Online-Event via Microsoft Teams ein.

Zu den folgenden Themen erhalten Sie Impulse aus Theorie und Praxis sowie die Gelegenheit, sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen.

  • "Steigerung der Erreichbarkeit der Generation Z", Jonathan Jurenka, ACOD GmbH
  • "Wege zum Azubi von morgen - was kann ich als Unternehmen tun!?", Patrick Millies, Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft
  • "Berufemarketing 4.0: Lern- und Experimentierräume finden und nutzen", Tobias Alker, ACOD GmbH
  • "Auszubildendenbindung zwischen VUCA und Corona", Valentin Ribbeck, CCVossel GmbH
  • "Außerschulische Angebote – Schüler*innen in reale und virtuelle Anwendungen von MINT begleiten", Birgit Walther, VDI GaraGe

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Von Flexibler Produktion, Digitalisierung, Elektromobilität und Logistik bis hin zur Transformation der Arbeit im "4.0 - Zeitalter": Das Programm des diesjährigen ACOD Kongresses bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der Branche. Anhand konkreter betrieblicher Erfahrungen werden wir einen direkten Austausch mit Entscheidungsträgern von OEMs, Zulieferern und Forschern schaffen.

Ab 385,00 EUR

Der Automotive Cluster Ostdeutschland ACOD lädt Sie am 22. Juli 2021 herzlich zum Fachdialog Batterie nach Leipzig ein.

In diesem Format präsentieren und diskutieren Experten - von OEM, Zulieferunternehmen und Dienstleister der automobilen Wertschöpfungskette - Ideen und Lösungen rund um das Thema Batterie - unter dem Motto „Neue Energieträger für eine neue Fahrzeuggeneration - Aus der Zelle ins Modul, ins Package, ins Fahrzeug“.

Ab 160,00 EUR

Eine der großen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte für Unternehmen ist die Sicherung des Fachkräftebedarfs - den richtigen Menschen finden, begeistern, motivieren und qualifizieren.

Im Gespräch mit Expert:innen möchten wir Ihnen neue Impulse zur Arbeitswelt in Zeiten von New Work und Corona bieten. Wir laden Sie deshalb am 15. Juli 2021 von 10:00 – 12:00 Uhr zum Online-Event des ACOD Kompetenzclusters "Der Mensch" mit drei parallelen Workshops via Microsoft Teams ein.

Im Mittelpunkt stehen die Themen (1) Global Recruiting erfolgreich gestalten, (2) Digitale Mitarbeiterführung als Teil des Recruitement sowie (3) Lern- und Experimentierräume finden und nutzen – Werkzeuge im Berufemarketing 4.0.

Für Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei.

Ab Kostenlos