Fachdialog "Das Elektroauto & die Zulieferindustrie - Herausforderungen & Chancen."

Leider ist der Fachdialog ausgebucht. Bei Interesse an ähnlichen Veranstaltungen empfehlen wir den ACOD Kongress im September.
Logo_ACOD_BEM_StrategieWerkstatt
Die Veranstaltung ist ausgebucht
BMW Group Werk Leipzig
  • ACOD Mitglieder und Mitglieder einer Landesinitiative (zzgl. MwSt.): 90,00 EUR
  • Nicht-Mitglieder (zzgl. MwSt.): 110,00 EUR

Detaillierte Beschreibung

Die zunehmende Verbreitung der E-Mobilität führt zu der häufigen Annahme, dass es einen dramatischen Umbruch in der Zulieferindustrie geben wird. Um hier Orientierung zu geben, Lösungswege anzubieten und mögliche neue Geschäftsfelder zu präsentieren, veranstaltet der Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) zusammen mit dem Bundesverband eMobilität (BEM) und mit der Unterstützung der StrategieWerkstatt "Industrie der Zukunft" diesen Fachdialog.

Die Elektromobilität ist eine Chance, deshalb müssen wir frühzeitig das Steuer übernehmen.

Mit dem ACOD und dem BEM liefern zwei starke Verbände Antworten auf eine der drängenden Fragen unserer Zeit: Was verändert sich durch die Elektromobilität für die Zulieferer? Wie können sich diese darauf einstellen?

Ausgewiesene Kenner der nationalen, wie internationalen Industrie liefern zu Beginn Fakten, um eine objektive Basis zu schaffen. Danach darf kräftig, subjektiv und konstruktiv diskutiert werden. Bewusst unterschiedliche Positionen sollen Alternativen verdeutlichen und Ausgangspunkt einer lebhaften, praxisbezogenen Debatte sein. Experten aus verschiedenen Bereichen stellen ihre Ansätze und Erfolge vor.

 

08:00 Uhr Akkreditierung
08:30 Uhr

Netzwerkfrühstück oder
Werksführungen durch die Produktion des BMW i (90 min, Anmeldung bei der Akkreditierung)

10:15 Uhr

Begrüßung
Hans-Peter Kemser, Werkleiter BMW Group Werk Leipzig

10:30 Uhr

Umbau der Produktion in Zwickau – eine besondere Herausforderung
Prof. Dr. Siegfried Fiebig, Sprecher der Geschäftsführung VW Sachsen GmbH

10:50 Uhr

 

Quantität der produzierten Fahrzeuge – global und lokal
Christoph Stürmer, PricewaterhouseCoopers (PwC)
Dr. Marcel Kappel, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Moderation: Dr. Felix Erler

11:35 Uhr

 
 

Pro-Contra: Dynamik der Markteinführung von Elektrofahrzeugen – global und lokal. Wie schnell müssen sich Zulieferer für Verbrennungsmotoren umstellen?
Marius Baader, Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)
Kurt Sigl, Bundesverband eMobilität e.V. (BEM)
Moderation: Christoph von Radowitz

12:15 Uhr

Mittagspause

13:15 Uhr

 
 

Auswirkungen auf Antrieb, Chassis und Interieur im E-Fahrzeug
Stefan Brandlhuber, BMW Group, Einkauf/QTM alternative Antriebe
Gerd Rupp, Porsche Leipzig GmbH
Dr. Dirk Brinkmann, Robert Bosch GmbH, Powertrain Solutions
Moderation: Dr. Jens Katzek

14:15 Uhr

 

 

BEST PRACTICE – Wandlungsbereitschaft von Zulieferern bei steigendem Anteil an E-Fahrzeugen
Thomas Müller, Continental Automotive GmbH, Powertrain Division
Dr. Jürgen Bohn, DGH-Group – DGH Heidenau
Andreas Hager, in-tech GmbH
Rene Windszus, Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Andreas Kiebel, TRIMET Aluminium SE
Moderation: Dr. Jens Katzek

15:45 Uhr

Zusammenfassung der Fachtagung und Ausblick
Hans-Peter Kemser, Werkleiter BMW Group Werk Leipzig

  

Agenda als PDF

Download

 

Stornierungsbedingungen:

  • Eine Stornierung ist bis zum 27. Februar 2018 kostenlos möglich. Bis 12. März 2018 ist dies gegen Berechnung von 50% der Teilnehmergebühr möglich. Danach und bei Nichterscheinen wird die volle Teilnehmergebühr in Rechnung gestellt.
  • Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist generell kostenlos möglich.

Teilnehmergebühr:

  • Direkte Mitglieder des ACOD e.V. und Mitglieder einer der Länderinitiativen aBB, a-mv, MAHREG und AMZ zahlen 90,00 EUR zzgl. MwSt. pro Person.
  • Nichtmitgliedern wird ein Teilnehmerbetrag von 110,00 EUR zzgl. MwSt. pro Person berechnet.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass Fotos von der Veranstaltung, auf denen ich zu erkennen bin, zur Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können.

Fragen beantworten wir Ihnen jederzeit gern unter info@acod.de oder +49 (0) 341 / 355 829 95.

Zurück

Zurück

Anschrift

BMW Group Werk Leipzig
BMW-Allee 1
04349 Leipzig

Anfahrt