IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2018 - Jetzt bewerben!

Sehr geehrte GründerInnen, UnternehmerInnen, ForscherInnen, EntwicklerInnen,

Sie wollen mit neuartigen, marktfähigen Produkten, Verfahren und/oder Dienstleistungen den Markt erobern? Dann nutzen Sie die Chance und reichen Sie Ihre Bewerbung für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland bis zum 19. März 2018 ein. Gesucht werden zukunftsweisende Innovationen unter anderem mit einem Bezug zum Themenfeld Automotive.

Warum lohnt sich Ihre Teilnahme am IQ Innovationspreis Mitteldeutschland?

  • Umfangreiche PR-, Marketing- und Beratungsleistungen für die Finalisten
  • Chance auf hohe Preisgelder
  • Stärkung des Innovationsimages
  • Vermittlung von Kontakten in die mitteldeutsche Wirtschaft
  • Erhöhte Gewinnchancen durch intensive Kooperationen in Mitteldeutschland
  • Teilnahme an hochwertigen Netzwerkveranstaltungen
  • Preisgeld in Höhe von 15.000 € für den Gesamtsieger und 7.500 € für die Clustersieger

Die Teilnahme am IQ Innovationspreis ist kostenfrei und erfolgt einfach und schnell über das Online-Bewerbungsformular auf der Wettbewerbs-Homepage.

Unter dem Dach des, mit rund 70.000 Euro dotierten Wettbewerbs, finden auch die eigenständigen lokalen Innovationspreise in Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg statt. Bewerbungen aus diesen Städten haben somit doppelte Gewinnchancen.

Mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland werden neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen mit dem Branchenfokus Automotive, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, Informationstechnologie und Life Sciences ausgezeichnet. Zusätzlich ermittelt eine branchenunabhängige Jury aus den Finalisten der Cluster den Gesamtsieger des Wettbewerbs.

Veranstaltet wird der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland von der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland. Den Preis für den Automobilbereich stiftet der Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD).

Die Cluster- und der Gesamtsieger sowie die Gewinner der lokalen IQ-Wettbewerbe werden in einem mehrstufigen Juryverfahren ermittelt und im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 28. Juni 2018 im Theater Gera der Öffentlichkeit vorgestellt.


Kontakt:
Hanka Fischer
Innovations- und Projektmanagement
Projektleiterin IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
Tel.: 0341 6001616
E-Mail: fischer@mitteldeutschland.com

Zurück