EVENT: 14. Tagung Diagnose in mechatronischen Fahrzeugsystemen

26.-27. Mai 2020 in Dresden

Die Technische Universität Dresden veranstaltet vom 26. bis 27. Mai 2020 in Dresden die 14. Tagung „Diagnose in mechatronischen Fahrzeugsystemen“.

Anhand aktueller Entwicklungsberichte, Systemvorstellungen und Praxisbeiträge werden der aktuelle Stand und die Trends für F&E im Themenfeld Diagnose, Test und Prüfung von Elektroniksystemen im Kraftfahrzeug vorgestellt und erörtert.

Experten aus Industrie und Praxis sowie Forschung und Entwicklung als auch fachinteressierte Besucher sind herzlich zur Tagungsteilnahme eingeladen.

 

Themen

Diagnose und domänenübergreifende Funktionsentwicklung:

  • Hochautomatisierte Fahrzeuge: Absicherung, Diagnose und Funktionale Sicherheit
  • Elektromobilität: Test, Prüfung und Diagnose
  • Domänenübergreifende E2E-Diagnose (Car2X, E2E-Architektur, Fahrzeug und IoT)
  • Zustandsprüfung von vernetzten Systemen
  • Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen – Anomaliedetektion und Diagnose/Prognose
  • Diagnose im Zeitalter von Cloud-, Teleservice–, Telemetrie- und Remotediagnoseanwendungen
  • OTA Funktions- und Softwareupdates
  • Prüftechnologien für neue Assistenzsysteme
  • Modellgestützte Funktionsentwicklung und automatisierte Diagnose

Standardisierung: 

  • Integration neuer Standards in den Diagnose- und Testprozess des Gesamtfahrzeugs
  • WWH-OBD, ODX, OTX – Rahmenbedingungen bei Test, Prüfung und Diagnose
  • Neue Standards - Auswirkung auf Werkzeuge, Anwendungen und Prozesse
  • Zukunft der Diagnosestandards: Hersteller-übergreifende Standardisierung von Inhalten, Austauschformaten, Diensten und Protokollen

Weitere Schwerpunkte: 

  • Datenschutz und Datensicherheit – Fahrzeugdatenzugriff, Diagnose und Backend
  • Automatisierte, modellbasierte Software- und Hardwaretests für Steuerungskomponenten
  • Ableitung tragfähiger Prüfstrategien für zukünftige sicherheitskritische E/E-Systeme im Kraftfahrzeug
  • Risikoanalyse und -management, FMEA-Methoden und Systemsicherheit
  • Herausforderungen in Aftersales und Service – Sicherung der Diagnosefähigkeit im Fahrzeug-lebenszyklus

Begleitet wird die Tagung durch eine Fachausstellung, auf der Unternehmen ihre aktuellsten Produkte zum Thema präsentieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.diagnose-tagung.de

 

Zurück