AKTUALISIERT: Branchentag automotive-mv e. V. am 05.02.2020 in Rostock - Das Programm ist online.

Mobilitätswandel, wachsender Innovations-, Qualitäts- und Kostendruck sowie die Forderung nach Nachhaltigkeit in Produkt und Prozess – die Automobilzulieferindustrie steht vor großen Herausforderungen. Nur mit Produktionstechnologien der Zukunft hat die mittelständisch geprägte
Zulieferindustrie die Chance, den Fertigungsstandort Deutschland zu sichern und auszubauen.
"Produktionstechnologien der Zukunft – Antworten der Automobilzulieferindustrie auf den Wandel" lautet daher das Leitthema des Branchentags des automotive-mv e. V., der am 5. Februar 2020 in der Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP in Rostock stattfindet.

Schwerpunkte: Fachtagung mit Teilnehmern aus Auto- und Automobilzulieferindustrie, aus Wissenschaft, Politik und anderen Wirtschaftsbranchen
+ Besichtigung des Fraunhofer-Institutes
+ Leistungsschau der Zulieferer in M-V
+ Come together, Erfahrungsaustausch und Networking

Kosten:
Die Teilnahmegebühr beträgt 75 Euro pro Person.
Für Mitglieder des automotive-mv e. V. ist die Teilnahme kostenfrei.

Download

Zurück