„Am richtigen Ort zur richtigen Zeit“

Der ACOD Workshop „Building meets Automotive“ am 11.06.2018 im BMW Group Werk Leipzig

Der Geschäftsführer des ACOD Dr. Jens Katzek eröffnete den Workshop im Veranstaltungsraum neben der iMontage im BMW Group Werk Leipzig, begrüßte die Teilnehmer herzlich und führte das Zusammenspiel von Bau- und Automobilbrache am aktuellen Beispiel ein: „Mit der Ankündigung der Werkserweiterung bei BMW befinden wir uns heute am richtigen Ort zur richtigen Zeit“. Denn wie erst kürzlich durch die Medien bekannt wurde, plant der Automobilkonzern über 300 Millionen Euro bis 2020 für den Ausbau der Produktionskapazität durch die Erweiterung der Lackiererei und dem Umbau der Montage am Werk Leipzig zu investieren. Mit interessanten Details zur Planung eröffnete Stefan Köhn, Leiter Energie und Gebäudebetrieb der BMW Group Werk Leipzig, anschließend die Veranstaltung und Diskussion.

Dabei stand die flexible Produktion der Zukunft und das dafür notwendige modulare Bauen im Vordergrund der Vorträge.
Mit hochrangigen Vertretern versierter Unternehmen u.a. Goldbeck, Drees & Sommer, Edag diskutierten die Experten aktuelle Entwicklungen und Strategien zu Prozessmanagement und -optimierung in der Gebäudeplanung, mit dem Ziel die Produktion und das Gebäude in bestmöglichen Einklang zu bringen.  Dabei kamen auch konkrete Maßnahmen zur Sprache. Der Einsatz von digitalen Technologien ist dabei nicht mehr wegzudenken: „Virtual Reality ist auch für uns mittlerweile der Standard“. Aber auch das klare Bekenntnis zum Produkt und dem Nutzer sind entscheidende Einflussfaktoren für die flexible Gebäudeplanung und können ökonomische Vorteile bringen, denn „wenn Bau und Nutzer frühzeitig zusammengebracht werden, können immense Kosten gespart werden“.
Die Veranstaltung war ein gelungener Brückenschlag zweier Branchen, die im Kompetenzcluster „Flexible Produktion und Logistik“ ein Experten-Netzwerk vereint wird.

Als ACOD bedanken wir uns bei den Referenten für die erfolgreiche Veranstaltung und stehen als Partner für weitere Projekte gerne zur Verfügung.

 

 

Zurück