Automotive
Cluster
Ostdeutschland

Kompetenzcluster - Innovation und Digitalisierung

Die Automobilbranche befindet sich mitten in der digitalen Transformation. In vielen Unternehmen werden bereits heute die meisten Prozesse entlang der Wertschöpfungskette bis hin zum Endkunden von der Digitalisierung erfasst. Damit steigen u.a. auch IT-Abhängigkeiten und systemische Risiken. Was sind die entscheidenden Faktoren, um die Vision der Industrie 4.0 Realität werden zu lassen?

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als Schlüsseltechnologie der Zukunft, welche die Produktions- und Wertschöpfungsketten umfassend verändern wird. KI trägt unter anderem dazu bei, Arbeit einfacher zu gestalten, Prozesse effizienter zu machen und aus vorhandenem Wissen bessere Entscheidungen abzuleiten.

Für Produktionsunternehmen kann die intelligente Nutzung der Daten entlang der gesamten Wertschöpfungskette einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bedeuten. Dabei besteht die größte Herausforderung darin, die relevanten Kennzahlen zu identifizieren und aus verschiedenen Systemen zusammenzuführen.

Ziel des  Kompetenzclusters Digitalisierung/ Innovationen ist es, Praktiker aus Industrieunternehmen und ihre Anforderungen an die Zukunft mit den Visionären aus dem Bereich der Wissenschaft zusammenzubringen, um Digitalisierungspotenziale für Unternehmen zu erschließen, Wissen in Bezug auf praxistaugliche Best Practice Lösungen zu teilen und/ oder praxistaugliche Lösungen in gemeinsamen Projekten zu entwickeln.

KC-Sprecher & Ziele

Download