Automotive
Cluster
Ostdeutschland

Kompetenzcluster - Energieeffiziente Produktion

Steigende Energiepreise und die begrenzte Verfügbarkeit natürlicher Ressourcen stellen die Automobilindustrie vor neue Herausforderungen. Wie können sich Firmen vom Verbraucher zum aktiven Teilnehmer an den Energiemärkten qualifizieren?

Die Energiewende fordert einen effizienten und nachhaltigen Umgang mit Elektrizität und verändert den Handlungsrahmen für Fabriken. Der Geschäftserfolg von Firmen hängt nun nicht mehr nur von Qualität, Produktivität und Flexibilität, sondern auch von Energiekosten ab. Zur Steigerung ihrer Energieeffizienz müssen Unternehmen ihre Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse optimieren.

Eine Senkung der Energiekosten in der Produktionstechnik ist beispielsweise durch wirkungsgradoptimierte Produktion, einen ganzheitlichen Ansatz im Energiemanagement und die Nutzung unabhängiger Energiequellen möglich. Damit sowie durch Nutzung energie- und ressourceneffizienter Technologien können sie sich nachhaltige Unternehmensvorteile verschaffen und Erfolg im ökonomischen Wettbewerb erreichen.

Deutschland hat in den letzten Jahren bereits eine Schwerpunktsetzung auf Energie- und Ressourceneffizienz betrieben. Aufgrund dieser Forschung und Entwicklung liegen schon erste Ergebnisse und Lösungsangebote vor, deren Anwendung und industrielle Umsetzung nun durch Wissenstransfer oder Anwendercluster forciert werden muss.

Der Cluster möchte Handlungswege zur Energieeffizienz entlang der Produktion identifizieren und Lösungswege aufzeigen. Zudem sollen neueste Forschungs- und Entwicklungsergebnisse sowie Best Practice Beispiele präsentiert werden

Zusammenfassung als PDF

Download